Blog durchsuchen
Gerade tummelt sich hier 1 Blog-Durchstöberer.
Blogger icon

Um diesem Blog in Deinem Blogger-Account (Blogspot) zu folgen, brauchst Du nur wie folgt vorgehen:
In der Blogspot-Leseliste (Dashboard) unter "Blogs, die ich verfolge" auf "HINZUFÜGEN" klicken und
die Feed-Url    http://lottavanstoff.de/feed/   eintragen. (zur Ansicht auf's Bild rechts klicken)
Fertig :-)

LvS feed Blogger
Blogger icon

Du kannst dich über neue Einträge in diesem Blog auch per E-Mail oder direkt im Browser informieren lassen.
In E-Mail Programmen wie Outlook oder Thunderbird einfach einen Blog-/News-Feed anlegen und Feed-Adresse eintragen. Anschließend kommen neue Blogeinträge automatisch per E-Mail in dein Postfach.

Im Browser (Firefox, Internet Explorer u.a.) geht's noch einfacher: hier klicken und ein "Dynamisches Lesezeichen" in deiner Lesezeichen-Symbolleiste anlegen. Die aktualisiert sich von alleine und zeigt dir neue Blogeinträge an. (siehe Bild rechts)

LvS Dynamisches Lesezeichen

Lotta unterwegs

Der Sommer ist da und um so mehr freue ich mich, morgen einen Stand auf dem Kunsthandwerkermarkt im Ehrenhof des Bruchsaler Schlosses beim Schlosserlebnistag zu haben.
Über alle, die vor dem Ansturm auf die Freibäder noch in Bruchsal vorbeischauen, freue ich mich sehr.

„Am 17. Juni laden die Schlösser, Burgen und Gärten des Landes wieder zum Schlosserlebnistag.

In diesem Jahr steht der gemeinsame Feiertag der Schlösser und Klöster, Burgen und historischen Gärten unter dem Titel ‚Fantastische Tore‘. Auch beim zweiten Schlosserlebnistag können sich die Besucherinnen und Besucher wieder auf einige Highlights freuen. Der Programmschwerpunkt liegt wieder beim Angebot für Kinder und Familien.

Wie bereits im letzten Jahr wird das Bruchsaler Residenzschloss, das nicht nur eine prunkvolle Innenausstattung, sondern mit dem Deutschen Musikautomaten-Museum (DMM) und dem Städtischen Museum noch zwei weitere vielbesuchte Einrichtungen besitzt, auch beim zweiten Schlosserlebnistag am Sonntag, 17. Juni, im Zeitraum zwischen 10 und 18 Uhr im und um das Schloss ein buntes und vielfältiges Programm für die ganze Familie präsentieren.

Von Sonderführungen über eine Kunstausstellung bis hin zu Fanfarenmusik, Drehorgelspiel, Ritterkämpfen und barockem Tanz reicht die Palette. Unter dem Titel ‚PHOTO.KUNST.RAUM.‘ nutzen Hamburger das eindrucksvolle Schlossambiente für teils überraschende Installationen.

Ebenso im Mittelpunkt des Interesses: Die so genannte ‚Titanic-Orgel‘, die für das berühmte Unglücksschiff vorgesehen gewesen sein soll und der momentan eine Sonderausstellung im Bruchsaler Schloss gewidmet ist. Und während die Erwachsenen beim Schlosserlebnistag zur Erholung Kaffee und Kuchen in der Historischen Wirtschaft des DMM genießen können, besteht für Kinder die Möglichkeit zum Schminken, zu Schlossführungen in barocken Kostümen und zur Herstellung von steinzeitlichem Schmuck.“ – Textauszug von www.schloesser-magazin.de

Ein bunter Kunsthandwerkermarkt rundet das Angebot ab.

Freunden von diesem Blogeintrag erzählen über